Genießer-Wochenenden im Landhaus

Restaurant Zum Jahresbeginn 2019 wird im Landhaus wieder für drei Wochenenden gewirtet.
Der Koch Dirk Kraus und Sommelier Philipp Hettich absolvierten gemeinsam vor mehr als 10 Jahren ihre Ausbildung als Koch und Restaurantfachmann.
Jetzt trafen sie sich wieder – beide lieben ihren Beruf und haben Spaß daran zusammenzuarbeiten – darum haben sie ihr Projekt „Genuss auf Zeit“ gestartet.
Sie möchten, damit einen Beitrag zur heimischen Gastronomie beisteuern und zeigen, dass eine „Wirtschaft“ Spaß macht: den Gästen und den Wirten gleichermaßen.

Sehr gerne stellen wir unsere Küche und den wunderschönen Gastraum zur Verfügung und freuen uns auf drei wunderbar kulinarische Wochenenden.
Gekocht werden klassische Gerichte, modern umgesetzt, dazu gibt es ausgezeichnete Weine aus Deutschland und Europa. Alles im überschaubaren Rahmen und in lockerer Atmosphäre.

Bitte bedenken Sie, Genuss auf Zeit!
Deshalb hier die Termine:
  • 31.01. + 01.02. + 02.02.2019
  • 07.02. + 08.02. + 09.02.2019
  • 14.02. + 15.02. + 16.02.2019

Beginn jeweils ab 18.30 Uhr

Reservierungen unter:

reservierung.endlich@gmail.com oder 0176 63172392.

Die Karte

Die Gerichte sind entweder als Menü oder Tellergericht wählbar.

Kleines

Focaccia mit Schinken und Kräuter Dipp 8,50€
Cevice von der Lachsforelle mit Limetten, Koriander und Ingwer 12,50€
Beefsteak Tatar auf Avocado und Wasabi 12,50€
Froschschenkel provencial 26€

Großes

Geschmorte Ochsenbacken mit Speck-Zwiebel Schmelze, Spätburgunder Jus, Schmorgemüse und Dauphine Kartoffeln 26,00 €
Coq au vin mit Perlzwiebeln, Champignons, Petersilie und Winzersekt Risotto 24,00€
Schwarzer Perigord Trüffel, mit Spinat und pochiertem Ei nach Tagespreis

Süßes

Tart Tartin mit Calvados sabayon und Walnusseis 9,50€
Schoko Brownie mit Lemoncream 9,50€

Als 4 Gang Menü:
Focaccia, Cevice oder Tatar, Ochsenbacken oder Coq au Vin, Tart oder Brownie 42 €.

zu den Arrangements